Koma

In den letzten Tagen habe ich an einer Erzählung gearbeitet – „Koma“ -, die in einer Anthologie des S.Fischer-Verlages erscheinen wird. Es handelt sich um eine Zusammenarbeit mit dem renommierten, französischen Verlag „Le Seuil“ – die deutschen Erzählungen werden übersetzt und in Frankreich erscheinen, die französischen werden ebenfalls übersetzt und in Deutschland erscheinen. Hintergrund: Man weiß zu wenig über die Gegenwartsliteratur des Nachbarlandes.

Bislang ist noch nicht vorgesehen, dass die Erzählungen ebenfalls in der Originalsprache erscheinen. Würde mich natürlich freuen: Eine weitere Erzählung, die in der Lüneburger Heide spielt, meiner deutschen Heimat. Wer weiß, was sich daraus ergibt, eines Tages.

Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.